Die Büros der AOK befinden sich in einem hellen sechsstöckigen Gebäude mit großen Fenstern. Vor dem Gebäude sind eine Wiese und ein Schild mit dem Firmenlogo zu sehen.
AOK Baden-Württemberg
Die AOK Baden-Württemberg hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und ist mit 230 KundenCentern in ganz Baden-Württemberg präsent. Mit mehr als 10.000 Mitarbeitenden und über vier Millionen Versicherten ist sie die fünftgrößte Krankenkasse Deutschlands und Teil der sozialen Selbstverwaltung. 
Frank Böhringer

Führung & Zusammenarbeit

Praxisbeispiel

Virtueller Roundtable mit Frank Böhringer von der AOK Baden-Württemberg

Gefällt: 6
Drei junge Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter stehen vor einem Hauseingang, über dem das Logo der AOK zu sehen ist. Die vier unterhalten sich.

Führung & Zusammenarbeit

Praxisbeispiel

Karriere in Teilzeit – der Experimentierraum der AOK Baden-Württemberg

Gefällt: 22
Eine junge Frau sitzt an einem großen Schreibtisch und blättert in einem Heft. Auf dem Tisch stehen unter anderem ein PC und eine Kaffeetasse. Im Hintergrund ist ein Regal und darüber ein Kalender mit dem Logo der AOK.

Führung & Zusammenarbeit

Praxisbeispiel

AOK Baden-Württemberg: Was wir gelernt haben

Gefällt: 10
Marion Rostam

Führung & Zusammenarbeit

Praxisbeispiel

Drei Fragen an Marion Rostam, Geschäftsbereichsleiterin Versorgungsmanagement AOK Baden-Württemberg

Gefällt: 5
Frank Böhringer

Führung & Zusammenarbeit

Praxisbeispiel

Drei Fragen an Frank Böhringer, Referatsleiter Personalkonzepte/Strategien AOK Baden-Württemberg

Gefällt: 5

Das Unternehmen auf einen Blick
AOK Baden-Württemberg

Das Firmenlogo zeigt die weißen Großbuchstaben AOK vor dunkelgrünem Hintergrund. Im O ist ein Baum mit drei Blättern angedeutet. Darunter steht in kleiner Schrift „Die Gesundheitskasse“.
Branche
Gesundheits- und Sozialwesen
Niederlassungen bzw. Organisationseinheiten
230 Standorte in Baden-Württemberg
Produkte
Gesetzliche Krankenversicherung
Projektverantwortlicher und Kontakt
Frank Böhringer
Referatsleiter Personalkonzepte/Strategien
frank.boehringer@bw.aok.de
Laufzeit des Projektes
2014 bis 2017