Was wir gelernt haben

Johanna M. Pabst, Gesellschafterin, erläutert ihre fünf Empfehlungen aus dem bisherigen Prozess:

  1. Empfehlung

    Finden Sie die passende Rechtsform für Ihr Unternehmen! Wir haben vieles ausprobiert und sind bei der GmbH & Co. KG gelandet. Unser Geschäft läuft in der KG, die GmbH ist eine reine Verwaltungsgesellschaft.

  2. Empfehlung

    Sorgen Sie für die notwendige technische Infrastruktur! In unserem Fall gehört dazu beispielsweise eine zentrale digitale Datenablage. Hierfür haben wir einen IT-Dienstleister, der uns außerdem mit Ideen für neue technische Lösungen versorgt.

  3. Empfehlung

    Reden Sie miteinander und das viel! Ohne Kommunikation funktioniert es nicht. Der Vorteil: Man lernt mit der Zeit, Dinge ergebnisorientierter zu besprechen.

  4. Empfehlung

    Machen Sie sich ehrlich: Ist die Arbeitsweise für Sie gemacht? Es braucht ein hohes Maß an Selbstorganisation, Reflektion und Kommunikationsfähigkeit.

  5. Empfehlung

    Zeigen Sie Selbstvertrauen! Viele Führungskräfte ziehen ihren Wert aus Statussymbolen und der Anwesenheit im Büro. Das fehlt bei unserer Organisationsstruktur.