Virtueller Roundtable mit Christian Korff

Seltener ins Büro, dafür häufiger andernorts arbeiten - zum Beispiel im Home Office: Bei Cisco ist das Arbeitsalltag. Während viele Unternehmen sich darum sorgen, wie sie so den Dialog mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufrechterhalten können, sind die Angestellten des Unternehmens für Netzwerktechnik und Security-Lösungen durch die digitale Transformation enger zusammengerückt als zuvor. Das sagt das Mitglied der deutschen Geschäftsleitung von Cisco im aktuellen Lern- und Experimentierräume-Podcast – und erklärt, wie Cisco dabei im konstanten Kontakt mit den Beschäftigten bleibt und sie dabei unterstützt, klare Grenzen zwischen Arbeit und Privatem zu ziehen.